Beifußkraut geschnitten - Herba Artemisiae conc.

ab 10,99 €
366,33 € pro 100 g
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Beifuß ist ein vielseitig anwendbares Gewürzkraut und gilt als unverzichtbar bei schwer verdaulichen, fetten Speisen.

  • Ich nehme 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beifußkraut geschnitten - Herba Artemisiae conc.

Info zu diesem Artikel


  • das Aroma von Beifuß ist herb, sehr würzig, leicht bitter, ähnelt dem von Wermut und eignet sich besonders für fettreiche Speisen
  • Beifuß entfaltet sein Aroma erst durch Hitze, daher sollte er immer mitgegart werden
  • Kleiner Tipp: Erst durch langes Backen, Braten oder Garen entfaltet das Küchenkraut sein ganzes Aroma. Eine kleine Menge Beifuß genügt. Zu hoch dosiert macht das Kraut den Genuss schnell unangenehm bitter.
  • Beifußkraut hat einen würzig herben Geschmack mit intensiven, frischen, pfeffrigen und leicht bitteren Aroma - unterstützt die Fettverdauung

Das Kraut - ursprünglich aus dem asiatischen Raum, wächst heute nahezu überall in Europa und stellt keine besonderen Anforderungen an die Böden.

Das traditionelle Küchengewürz passt zu deftigen und fetten Gerichten, wie Braten jeder Art (Gans, Ente, Schwein, Lamm, Wild) – traditionell wird er bei der Zubereitung der Weihnachtsgans eingesetzt.
Zu Fisch wie Karpfen, Aal und Hering passt Beifuß ebenfalls hervorragend.

Beifußkraut hat einen würzig, herben Geschmack mit intensiven, frischen, pfeffrigen und leicht bitteren Aroma - unterstützt die Fettverdauung.

Kleiner Tipp: Erst durch langes backen, braten oder garen entfaltet das Küchenkraut sein ganzes Aroma.
Eine kleine Menge Beifuß genügt.
Zu hoch dosiert macht das Kraut den Genuss schnell unangenehm bitter.

Ganz ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe!

Entspricht Apothekenqualität!

Bitte beachte, dass der gelieferte Artikel von der Abbildung abweichen kann, da es sich um ein Naturprodukt handelt.



Anwendung & Zutaten

Zutaten:

Beifußkraut geschnitten


Anwendung und Gebrauchsanweisung:

Das traditionelle Küchengewürz passt zu deftigen und fetten Gerichten, wie Braten jeder Art (Gans, Ente, Schwein, Lamm, Wild) – traditionell wird er bei der Zubereitung der Weihnachtsgans eingesetzt. Zu Fisch wie Karpfen, Aal und Hering passt Beifuß ebenfalls hervorragend.


Weiteres

von Beifußkraut geschnitten - Herba Artemisiae conc.


  • das Aroma von Beifuß ist herb, sehr würzig, leicht bitter, ähnelt dem von Wermut und eignet sich besonders für fettreiche Speisen
  • Beifuß entfaltet sein Aroma erst durch Hitze, daher sollte er immer mitgegart werden
  • Kleiner Tipp: Erst durch langes Backen, Braten oder Garen entfaltet das Küchenkraut sein ganzes Aroma. Eine kleine Menge Beifuß genügt. Zu hoch dosiert macht das Kraut den Genuss schnell unangenehm bitter.
  • Beifußkraut hat einen würzig herben Geschmack mit intensiven, frischen, pfeffrigen und leicht bitteren Aroma - unterstützt die Fettverdauung

Zusätlich


Produktdaten

  • 4260579353686
  • TOM-456445
  • 0,01kg
  • Herkunftsland: Deutschland

Produktinformationen

Nährwerte je 100g

Hier findet Ihr die Nährwertinformation in der Nährwerttabelle von unserem Produkt Beifußkraut geschnitten - Herba Artemisiae conc..

Brennwert in kJ: 180
Brennwert in kcal: 0,4
Fett: 0,7g
Kohlenhydrate: 5,0g
  Zucker: 0,4g
Eiweiss: 3,1g
Ballaststoffe: 2,0g

Allergene- und Inhaltsstoffangaben

Unternehmenskontakt

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: